Earth Wind Map für den Einsatz in der Lehre

earth-wind-map

Die Earth Wind Map ist ein digitaler Globus, der die aktuellen atmosphärischen Strömungsbedingungen in unterschiedlichen Niveaus (Meeresspiegel, mittlere und obere Troposphäre und darüber hinaus) als Animation darstellt. Grundlage sind Wetterdaten des Global Forecast System der NOAA, die alle drei Stunden aktualisiert werden. Darüber hinaus lassen sich auch die aktuellen Meereströmungen visualisieren.

Die graphisch ansprechende Animation eignet sich besonders für Lehrveranstaltungen, die sich neben der Hydrologie auch mit klimatologischen bzw. meteorologischen Aspekten befassen.

Christian Reinhardt-Imjela
Dr. Christian Reinhardt-Imjela, Freie Universität Berlin, Institut für Geographische Wissenschaften
  1. Klaus Hager Antworten

    Sehr geehrter Herr Dr. Reinhardt-Imjela,
    durch Zufall entdeckte ich die von Ihnen entwickelte EARTH WIND MAP, die ich wunderbar finde zur Erklärung der Strömungsverhältnisse auf dem Globus. Besonders hilfreich ist es, dass man
    den Globus „drehen“ kann und somit um die Erde schauen kann wie die Winde wehen.
    Z.B. sieht man deutlich, wenn Saharastaub in Richtung Karibik verlagert werden könnte.
    Für die Lehre als visuelle Darstellung eine super Möglichkeit.
    Nun noch eine Frage, es wäre schön, wenn die Zeit des jeweiligen Beginnes des Bildlaufes angezeigt werden könnte.
    Auf jeden Fall herzlichen Dank für diese Darstellung.
    Mit besten Grüßen und Wünschen für Ihre weitere Tätigkeit
    Klaus Hager

    • Christian Reinhardt-Imjela Antworten

      Lieber Herr Hager,

      freut mich, dass Ihnen der Link gefällt. Allerdings stammt der Globus nicht von mir, sondern von einem Autor namens Cameron Beccario. Ich hab nur den Link geposted. Die Zeit sehen Sie übrigens, wenn Sie unten links auf „Earth“ klicken.

      Beste Grüße
      C.R.I.

Kommentar

*

captcha *