Neue Veröffentlichung zu Wasser und Migration

Das World Water Assessment Programme (WWAP) der UNESCO hat eine neue Veröffentlichung zum Thema Wasser und Migration herausgegeben.

WWAP-MigationandWater

Darin werden die Zusammenhänge zwischen durch Klimawandel verursachter Wasserknappheit, Jugendarbeitslosigkeit, Geschlecht und Migration beleuchtet.

Zudem bietet das Paper einen Überblick über Migrations-Ballungszentren, vor allem im Hinblick auf Ursprungs- und Durchgangsländer in Afrika, dem Mittelmeerraum, dem Mittleren Osten sowie süd- und ostasiatische Regionen.

Wiebke Schweer
M.A. Wiebke Schweer - Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehr- und Forschungsgebiet Ingenieurhydrologie der RWTH Aachen University

Kommentar

*

captcha *