Anmeldung für den Tag der Hydrologie 2018 geöffnet

Der „Call for Abstracts“ zum Tag der Hydrologie 2018 in Dresden ist auf eine überwältigende Resonanz gestoßen.
Das Programm wird zum Thema „Messen, Modellieren und Managen in der Hydrologie und der Wasserressourcenbewirtschaftung“ über 190 Beiträge bieten.
Ab sofort ist es möglich, sich über das Konferenz-Management-System für den Tag der Hydrologie am 22. und 23. März anzumelden.

Detaillierte Informationen zu den Preisen, dem Anmeldezeitraum oder zur Zahlungsabwicklung können in den Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmenbedingungen nachgelesen werden.
Bitte überprüfen Sie vor der Registrierung, ob für Sie als Co-/Autor bereits ein Zugang zum Konferenzsystem erstellt wurde. In diesem Fall haben Sie eine Email mit Login und Passwort nach der Beitragseinreichung erhalten (Accountname: mailadresse@xyz.de_g). Dies kann schon vor mehr als zwei Monaten erfolgt sein.

Wenn es Fragen oder Probleme bei der Registrierung oder der Buchung von Konferenzpaketen gibt, können Sie uns gern unter unserer Email tdh2018@mailbox.tu-dresden.de kontaktieren.

Falls Sie auch gleich Ihr Hotel buchen möchten, können Sie auf reservierte Kontingente zurückgreifen, die wir auf der Konferenz-Website zusammengestellt haben.

Wir freuen uns darauf, Sie im März in Dresden begrüßen zu dürfen.

Viele Grüße von Niels Schütze und Uwe Müller

Dr.-Ing. habil Uwe Müller - Abteilungsleiter Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie; Prof. Dr. Niels Schütze - Institut für Hydrologie und Meteorologie, Technische Universität Dresden
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com