Aktueller Streit um Starkregenkarten

Streit um die Veröffentlichung von Starkregenkarten. Während Städte, Kommunen und der Deutsche Wetterdienst daran arbeiten, überflutungsgefährdete Bereiche in speziellen Stadtplänen abzubilden, sorgen sich Starregenkartengegner um Datenschutz und sinkende Grundstückswerte:

https://www.ksta.de/panorama/unwetter-nrw-kommunen-wehren-sich-gegen-starkregen-risikokarten-29564382

Wiebke Schweer
M.A. Wiebke Schweer - Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehr- und Forschungsgebiet Ingenieurhydrologie der RWTH Aachen University