Forum zum DWA-Audit “Hochwasser und Starkregen”

Das DWA-Audit zur Hochwasservorsorge ist ein erprobtes Instrument für Kommunen, sich über ihre bestehenden Hochwassergefahren umfassend Rechenschaft abzulegen.
Es werden Flusshochwasser genauso betrachtet wie Sturzfluten infolge von Starkregen. Im Audit werden erfolgreiche Wege der Kommunikation mit den Bürgern erörtert und Maßnahmen eines angepassten Hochwasserrisiko-Managements abgesprochen.

Im Seminar werden Inhalt und Ablauf des DWA-Audit “Hochwasservorsorge – Überflutungen und Starkregen” im Überblick vorgestellt. Die Erkenntnisse aus den durchgeführten Audits werden aus Sicht auditierter Kommunen und aus Sicht von Auditoren beleuchtet. Aktuelle Fragen, die die Städte und Gemeinden umtreiben, werden in Workshops vertieft. Dabei werden die Fragestellungen unter den Aspekten “Flächenwirksame Vorsorge”, “Bauvorsorge”, “Verhaltenswirksame Vorsorge” und “Risikovorsorge” an konkreten Beispielen eingeordnet und diskutiert.

Das Seminar richtet sich an Zuständige für die Hochwasservorsorge in Wasserwirtschafts- und Umweltverwaltungen von Bund, Ländern und Kommunen, Ingenieurbüros, Planungs- und Bewirtschaftungsverbänden, Hochschulangehörige und Studierende sowie politische Entscheidungsträger.

Das nächste Forum zum DWA-Audit Hochwasser und Starkregen findet am 17.10.2018 im Gemeindezentrum Künzell bei Fulda statt. Jetzt hier anmelden!

Dirk Barion
Dirk Barion - Dipl.-Geograph, Geschäftsführer der FgHW - In der DWA Fachreferent für Boden, Grundwasser, Hydrologie und Wasserbewirtschaftung

Kommentar

*

captcha *