FgHW begrüßt im Augsburg 1100. Mitglied

Die FgHW begrüßte auf dem 9. Forum Hochwasserrisikomanagement in Augsburg ihr 1100. Mitglied, Johannes Mitterer vom Lehrstuhl für Hydrologie und Flussgebietsmanagement an der Technischen Univeristät München.
Weiterlesen →

2. DWA-KlimaTag in Hamburg

Unter dem Titel „Folgen erkennen – dynamisch planan – jetzt umsetzen“ knüpft der 2. DWA-KlimaTag am 6. Dezember in Hamburg an die Ergebnisse des BMBF-Forschungsverbundes KLIMZUG (Klimawandel in Regionen zukunftsfähig gestalten) an.
Weiterlesen →

FgHW begrüßt 1000. Mitglied

Die 1000er-Marke ist geknackt: Im Rahmen des 8. Forums zur Umsetzung der EG-HWRM-RL in Mainz begrüßte die FgHW Dipl.-Ing. Michael Eiden von der Technischen Universität Kaiserslautern als neues Mitglied. Die Aufnahme erfolgte am Vorabend der Tagung auf dem von Professor Robert Jüpner (TU Kaiserslautern) organisierten Studentischen Forum. Dipl.-Ing. Michael Eiden ist seit 2015 an der TU Kaiserslautern als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Wasserbau und Wasserwirtschaft tätig. Zu seinen Schwerpunkten gehören selbst aufschwimmende Hochwassersysteme im operativen Hochwasserschutz und hochwasserangepasstes Bauen. Letzteres ist zusammen mit Hochwasserrisikomanagement auch sein Aufgabenbereich bei der Uniwasser GmBH in Kaiserslautern, fü
Weiterlesen →

Neue Leitung der FgHW gewählt

Die FgHW hat eine neue Leitung: die Mitglieder wählten Prof. Disse zum neuen Leiter der FgHW und Prof. Miegel zu seinem Stellvertreter. Wir wünsche ihnen beiden viel Erfolg.
Weiterlesen →

Mitgliederversammlung der FgHW

Anlässlich des Tages der Hydrologie 2016, der am 17. und 18. März an der Hochschule Koblenz veranstaltet wird, lädt die Leitung der Fachgemeinschaft Hydrologische Wissenschaften zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein.
Weiterlesen →

Tag der Hydrologie 2016: Programm online

Zum Tag der Hydrologie 2016 in Koblenz sind 119 Abstracts eingegangen. Dafür möchten wir uns bei allen Akteuren recht herzlich bedanken! Auf dieser Grundlage konnten wir ein vielfältiges und attraktives Tagungsprogramm aufstellen, das jetzt abrufbar ist. Wir hoffen, dass wir damit auch Sie ansprechen können und freuen uns auf Ihre Teilnahme an der Tagung. Die Online-Anmeldung zur Tagung ist bis zum 14. März geöffnet, ermäßigte Anmeldungen sind noch bis zum 31. Januar möglich. Hotelkontingente sind bis Mitte Februar unter dem Motto „TdH2016“ abrufbar. Ausführliche und immer aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte unserer Internetseite. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Auf Wiedersehen am 17. und 18. März in Koblenz. Das TdH2016 Team
Weiterlesen →

Einladung zum Tag der Hydrologie 2016

Der „Tag der Hydrologie 2016“ findet am 17. und 18. März in Koblenz statt. Initiator der inzwischen 18. Tagung in dieser Reihe ist die Fachgemeinschaft der Hydrologischen Wissenschaften (FgHW) in der DWA.
Weiterlesen →

Habilitationsverfahren von Dr. Müller

Wir gratulieren unserem Kollegen Dr.-Ing. Uwe Müller (Vorsitzender des DWA Hauptausschusses Hydrologie und Wasserbewirtschaftung) zum erfolgreichen Abschluss seines Habilitationsverfahrens an der TU Dresden.
Weiterlesen →

Auch Hochwasserpäpste gehen in Rente

Die FgHW verabschiedete den Hochwasserpapst Riku Vogt in seinen "Unruhestand"
Weiterlesen →

Wir begrüßen Frau Gall als unser 700´tes Mitglied

Anlässlich des HKC Seminars konnte die Fachgemeinschaft Hydrologische Wissenschaften ihr 700´tes Mitglied begrüßen: Frau Corinna Gall aus Kaiserslautern
Weiterlesen →