Versicherung startet mit Hochwasser-Pass

Im Rahmen des Projektes „Anpassung der Versicherungsbranche an die Herausforderungen durch den Klimawandel“,  hat die Greensurance Stiftung nachhaltige Versicherungsleitlinien entwickelt (gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Förderprogramm für Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels (DAS)). In diesen greensFAIR® ESG-Zusatzbedingungen sind Maßnahmen zur Klimaanpassung enthalten, die durch den Versicherer getragen werden.  Sie sind im Internet hier unter: »Versicherungs-Leistungen im Überblick«  einsehbar. Hier wird die Ausstellung des Hochwasser-Passes gefördert. Zusätzlich werden die vom  Sachkundigen empfohlen Maßnahmen mitfinanziert. Die Waldenburger Versicherung
Weiterlesen →

500 Jahre Hochwasser in Thüringen

Bei dem Vortrag "Hochwasserereignisse der letzten 500 Jahre in Thüringen" des Erfurter Umwelthistorikers Dr. Mathias Deutsch am 13. April in Sömmerda stehen extreme Abfluss­ereignisse im Gebiet des heutigen Freistaates Thüringen im Mittelpunkt.
Weiterlesen →

Video: KiKA erklärt Hochwasserschutz der Zukunft

Wie sieht Hochwasserschutz in der Zukunft aus? Wie kann man Hochwasser verhindern? Und wie entsteht Hochwasser eigentlich? Zukunftforscherin Tabea geht diesen Fragen in einem Beitrag des Kinderkanals KiKA nach und erhält dabei professionelle Unterstützung.
Weiterlesen →

FgHW und TUM veranstalten Starkregen-Seminar

Aktuelle Forschungen auf dem Gebiet der Starkregen- und Sturzflutmodellierung von Universitäten, Forschungsinstituten und Behörden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz stehen im Fokus eines Seminars, das die FgHW mit der TU München anbietet.
Weiterlesen →

Rückblick auf den 9. HochwasserTag in Kassel

Bereits zum 9. Mal kamen Experten aus ganz Deutschland zum DWA-HochwasserTag zusammen, um sich mit aktuellen Aspekten des Hochwasserrisikomanagements zu befassen. Einen Schwerpunkte der Tagung in Kassel bildete das Thema Starkregen.
Weiterlesen →

FgHW-Video informiert über DWA Hochwasser-Audit

Wie können eine Kommune, eine Stadt oder ein Verband sich auf Starkregen, Sturzfluten und Hochwasser vorbereiten? Dipl.-Geogr. Dirk Barion, Hochwasserauditor und FgHW-Geschäftsführer, informiert in einem Video über das Audit Hochwasser.
Weiterlesen →

Hochwasserschutz hoch 3 auf der acqua alta

Auf der acqua alta, der Fachmesse für Hochwasserschutz, Klimafolgen und Katastrophenmanagement, geht es vom 10. bis zum 12. Januar um Hochwasserschutz hoch 3: Vorsorge, Schutz, Rettung.
Weiterlesen →

HWRMRL-Symposium NRW: Gemeinsam Risiken vermindern

Heute ist Anmeldeschluss für das Symposium "Gemeinsam Handeln – Risiken vermindern: Hochwasser- und Starkregenrisiko-Management in NRW", 10. und 11. Januar im Congress Center Essen.
Weiterlesen →

Freikarten für den 9. HochwasserTag zu gewinnen

Kostenlos am 9. DWA-HochwasserTag in Kassel teilnehmen und sich über Entwicklungen im Hochwasserschutz informieren - das ermöglicht die FgHW zehn Studierenden mit der Verlosung von Freikarten für die Veranstaltung am 30. November.
Weiterlesen →

Projekt HiOs erarbeitet Hinweiskarten für Sturzfluten

Über 50 Hochwasserereignisse infolge von Starkregen zählte das Bayerische Landesamt für Umwelt zählte im Sommer 2016 in Bayern. Das neue Projekt HiOS befasst sich mit Möglichkeiten der effizienten und zuverlässigen Modellierung derartiger Ereignisse und der Erstellung einer bayernweiten Gefährungskarte.
Weiterlesen →
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com