Junger Austausch beim 19. JuWi-Treffen in Siegen

Das 19. Treffen junger WissenschaftlerInnen an deutschsprachigen Wasserbauinstituten findet vom 23. bis zum 25. August am Forschungsinstitut Wasser und Umwelt der Universität Siegen statt.
Weiterlesen →

Neues Wassernetzwerk der UNESCO online

WINS - Water Information Network System - heißt die neue Internet-Plattform, die am 31. Januar vom UNESCO International Hydrological Programme (IHP) aus der Taufe gehoben wurde.
Weiterlesen →

DWA-Landesverbandstagung in Weimar

Der DWA-Landesverband Sachen/Thüringen tagt am 17. Mai 2017 in Weimar. Neben der Mitgliedervsammlung stehen zum Thema "Wasser erleben - mit Wasser leben" Fachvorträge, ein Innovationsforum und eine Industrieausstellung auf dem Programm.
Weiterlesen →

WasserTage Münster 2017 mit Zukunftsstadt

Unter dem Motto "Wasser in deiner Stadt von morgen" stehen nächstes Jahr die WasserTage Münster. Am 21. und 22. Februar geht es bei Vorträgen und Workshops um Regenwasserbehandlung, urbane Gewässer und Überflutungsvorsorge.
Weiterlesen →

Professor Ackermann in München berufen

Mit Wirkung zum 15. März 2016 wurde Dr.-Ing. Thomas Ackermann zum Professor für Umwelttechnik und Wasserbau an der Hochschule für angewandte Wissenschaften München ernannt.
Weiterlesen →

46. Internationales Wasser-Symposium

„Mobil oder Nicht-Mobil? Konventioneller oder innovativer Hochwasserschutz  in Praxis und Forschung“ lautet das Motto des 46. Internationalen Wasser-Symposiums am 7. und 8. Januar in Aachen. Im Technologiezentrum am Europaplatz stehen dazu Vorträge in den Sektionen „Erfahrungen“, „Mobiler, fester und ökologischer Hochwasserschutz“ sowie „Kommunikation“ auf dem Programm. Organisiert wird die Tagung vom Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft (IWW) der RWTH Aachen. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich Rückfragen beantworten Moritz Kreyenschulte (Telefon 0241 80 25272) und Sonja Christoph (0241 80 25775), Emails werden unter iwasa@iww.rwth-aachen.de entgegengenommen.
Weiterlesen →

Prof. Schüttrumpf ist neuer BWK-Präsident

Neuer Bundesvorstand beim Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau (BWK) Univ.-Prof. Dr.-Ing. Holger Schüttrumpf vom Lehrstuhl für Wasserbau und Wasserwirtschaft (IWW) der RWTH Aachen wurde auf der Bundesversammlung in Jena zum Präsidenten gewählt. Er löst damit Edgar Freund ab, der das Amt für acht Jahre inne hatte. Als Vizepräsidentin steht Schüttrumpf Dr.-Ing. Birgit Schlichtig zur Seite, die zuvor zehn Jahre lang als Bundesgeschäftsführerin tätig war. Sie übernimmt das neue Amt von Dr.-Ing. Konrad Thürmer, der nach zwölf Jahren nicht mehr kandidierte. Neue Bundesgeschäftsführerin ist Dr.-Ing. Catrina Cofalla, die in leitender Funktion als wissenschaftliche Mitarbeiterin am IWW tätig ist. Ich wünsche den n
Weiterlesen →

Forschungsbericht zum Hochwassermanagement

Einen Einblick in wesentliche Arbeitsergebnisse der Jahre 2014/2015 gewährt das Kompetenzzentrum für Hochwassermanagement und Bauvorsorge, das gemeinsam von Fachgebiet Wasserbau und Wasserwirtschaft der TU Kaiserslautern und der Uniwasser GmbH betrieben wird. In einem Forschungsbericht, der auf der Homepage der Einrichtung als Download bereitsteht, werden unter anderem auch die Ergebnisse studentischer Arbeiten vorgestellt, die zum Teil auch als Werkstattberichte des Kompetenzzentrums im ersten Halbjahr 2015 entstanden sind.
Weiterlesen →
Prof. Robert Jüpner

Wir stellen unsere Beiratsmitglieder vor: Prof. Dr. Robert Jüpner

Vorstellung des FGHW Beiratsmitglieds Herr Prof. Dr. Robert Jüpner
Weiterlesen →

Anmeldungen zum 36. Dresdener Wasserbaukolloquium – Technischer und organisatorischer Hochwasserschutz

Das 36. Dresdener Wasserbaukolloquium steht in diesem Jahr unter der Überschrift Technischer und organisatorischer Hochwasserschutz – Bauwerke, Anforderungen, Modelle. Im Hinblick auf die begrenzte Platzkapazität bei der Abendveranstaltung empfiehlt sich für alle Fachkolleginnen und -kollegen mit Teilnahmeabsicht eine baldige Anmeldung! Programm Dresdner Wasserbaukolloquium 2013 Stand 25.01
Weiterlesen →