Veranstaltungen

FgHW-Video informiert über DWA Hochwasser-Audit

Wie können eine Kommune, eine Stadt oder ein Verband sich auf Starkregen, Sturzfluten und Hochwasser vorbereiten? Hier informiert Dipl.-Geogr. Dirk Barion, Hochwasserauditor und FgHW-Geschäftsführer, in einem Video über das Audit Hochwasser.
Weiterlesen →

Hochwasserschutz hoch 3 auf der acqua alta

Auf der acqua alta, der Fachmesse für Hochwasserschutz, Klimafolgen und Katastrophenmanagement, geht es vom 10. bis zum 12. Januar um Hochwasserschutz hoch 3: Vorsorge, Schutz, Rettung.
Weiterlesen →

Seminarreihe zur Hydromorphologie in NRW

Mit der neuen Seminarreihe "Umsetzung hydromorphologischer Maßnahmen an nordrhein-westfälischen Gewässern" forciert das MKULNV die Umsetzung der Ziele der EU-Wasserrahmenrichtlinie.
Weiterlesen →

Freikarten und Anreise zum Tag der Hydrologie 2018 gewinnen

Der Tag der Hydrologie 2018 in Dresden rückt näher. Erstmalig verlost die FgWH zehn Freikarten unter Studierenden und sponsert Ihre Anreise zusätzlich mit 100 Euro, die Ihnen gegen Nachweis Ihrer entstandenen Reisekosten erstattet werden.
Weiterlesen →

Der FgHW-Kalender für das Jahr 2018 ist da

FgHW-Kalender 2018: Dieses Jahr wurden in Zusammenarbeit mit der DWA im Rahmen ihres 70-jährigen Jubiläums 2018 Aufnahmen zum Thema "Engagement für die Lebensgrundlage Wasser in der DWA. Klare Konzepte. Saubere Umwelt." gesucht.
Weiterlesen →

HWRMRL-Symposium NRW: Gemeinsam Risiken vermindern

Heute ist Anmeldeschluss für das Symposium "Gemeinsam Handeln – Risiken vermindern: Hochwasser- und Starkregenrisiko-Management in NRW", 10. und 11. Januar im Congress Center Essen.
Weiterlesen →

Egyptian water supply threatened by Ethiopian dam

The Egyptian water supply is threatened by the Grand Ethiopian Renaissance Dam (GERD). About two thirds of the dam are already completed, operation is planned to start in 2018.
Weiterlesen →
Photo by Todd Diemer on Unsplash

SnowHydro-Konferenz findet in Heidelberg statt

Vom 12. bis zum 15. Februar 2018 findet in Heidelberg die von der Professur für Hydrogeographie und Klimatologie am Geographischen Institut der Universität Heidelberg organisierte Internationale SnowHydro-Konferenz statt.
Weiterlesen →