Freikarten für die ICWRS-Konferenz

Professor Andreas Schumann hat es geschafft, die 7. „International Water Resources Management Conference of ICWRS“ nach Deutschland zu holen. Das nimmt die Fachgemeinschaft zum Anlass, mit der Verlosung von Freikarten Studierenden die Teilnahme an der kostenpflichtigen Veranstaltung zu ermöglichen.

Freikarte

Vom 18. bis zum 20. Mai werden bei der Konferenz an der Ruhr-Universität Bochum unter dem Titel „The spatial dimensions of water management – Redistribution of benefits and risks“ räumliche Aspekte des Wassermanagements in Bezug auf Wasserknappheit, Hochwasser oder Wasserversorgung diskutiert.  Für junge Teilnehmende wird zudem der Kurs „Geostatistical prediction of streamflow indices: Theory und practice“ angeboten.  Konferenzsprache ist Englisch. Weitere Informationen finden Sie im Programm und hier.

 

Bis zum 29. April konnten sich Studierende jedweder Fachrichtung per Mail auf die Tickets bewerben. Der Eintritt beinhaltet freien Zugang zu allen Sessions, Konferenz-Dokumente (auf einem USB-Stick) sowie Kaffee und Snacks während der offiziellen Pausen.

Die Gewinner und Gewinnerinnen wurden bereits benachrichtigt.

Heribert Nacken
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Heribert Nacken
WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com