Online- „Tag der Hydrologie 2021“: 22. März 2021

Liebe Kolleginnen  und Kollegen aus Hydrologie und Wasserwirtschaft,

das Präsidium der Deutschen Hydrologischen Gesellschaft (DHG) und der Fachgemeinschaft Hydrologische Wissenschaften (FgHW) hat für den „Tag der Hydrologie 2021“ folgendes geplant:

  • Am 22. März 2021 (internationaler Tag des Wassers) wird ein „Online-Tag der Hydrologie 2021“ stattfinden. Hier werden 4 eingeladene Vorträge über aktuelle und innovative hydrologische Fragen online präsentiert. 3 der Vortragenden sind Empfänger der Hydrologiepreise 2020. Der Online-Tag der Hydrologie 2021 beginnt um 13.30 Uhr und endet gegen 16 Uhr. Das konkrete Programm finden Sie in der Anlage. Der Link zu dieser Online-Veranstaltung wir rechtzeitig vor dem 22. März mitgeteilt werden.

und zudem

  • im Sommer, vom Montag 30.08. – Mittwoch 01.09.2021, wird eine TdH 2021 Präsenz-Veranstaltung geplant. Also ausnahmsweise einen TdH im Sommer. Das ist zwar nicht am internationalen Tag des Wassers, hat aber auch einige Vorteile. Dazu werden dann rechtzeitig (im Frühjahr) noch konkrete Informationen ausgehen. Dieser „Sommer-Tag der Hydrologie 2021“ soll dann ebenfalls an der Universität Potsdam, Campus Griebnitzsee durchgeführt werden.

Mit freundlichen kollegialen Grüßen,

i.A. Prof. Axel Bronstert, Lehrstuhl für Hydrologie und Klimatologie, Universität Potsdam

Das Kurzprogramm zum Tag der Hydrologie am 22. März 2021 finden Sie hier.

Christoph Mudersbach
Prof. Dr.-Ing. Christoph Mudersbach - Leiter der AG Öffentlichkeit in der Fachgemeinschaft Hydrologische Wissenschaften
WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com