Bürgerwissenschaftler gesucht

Bürgerwissenschaftler aufgepasst: Ihr Einsatz ist am „Tatort Gewässer“ gefragt. Das Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei ist „dem Co2 auf der Spur“ und bittet um Ihre Mithilfe. Untersucht wird, was Gewässer klimarelevantes Co2 aufnehmen oder ausatmen und damit Einfluss auf das globale Klima haben. Algen und bestimmte Bakterien können Co2 in Biomasse umwandeln und speichern. Bakterien können es aber auch ausatmen und dadurch freisetzen. Veränderungen in der Landwirtschaft, extreme Klimaverhältnisse und Lichtverschmutzung können diese Prozesse beeinflussen. In diesem Projekt soll gemeinsam erforscht werden, wie sich diese vom Menschen verursachten Umweltveränderungen auf die Funktionsweise und Stru
Weiterlesen →

NHWSP im Deutschen Bundestag

Bereits am 5. November wurde im Bundestagsausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit über das neue Nationale Hochwasserschutzprogramm unter Leitung von Frau Bärbel Höhn debattiert.
Weiterlesen →
Uni Freiburg

Uni Freiburg bietet PhD-Stelle im DFG-Schwerpunktprogramm 1685

PhD-Stelle im DFG-Schwerpunktprogramm 1685 „Ecosystem Nutrition – Forest Strategies for limited Phosphorus Resources“
Weiterlesen →