6. Tagung der International Society for River Science in Wien | Call for Session Proposals

Das Institut für Hydrobiologie und Gewässermanagement (IHG) der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) veranstaltet zusammen mit der Internationalen Arbeitsgemeinschaft für Donauforschung (IAD) die zweijährliche Tagung der International Society for River Science (ISRS). Die Veranstaltung findet vom 08. - 13. September 2019 in der Universität für Bodenkultur in Wien statt.
Weiterlesen →

21. Tag der Hydrologie in Karlsruhe – Information und Organisation in der hydrologischen Forschung und Praxis

Wie kann man hydrologisch relevante Daten gewinnen, wie machen wir sie zugänglich, was kann man aus den Daten lernen und wie kann man die Ergebnisse in Planungs- Simulations und Vorhersagewerkzeuge übersetzen? Der Tag der Hydrologie 2019 behandelt grundlegende Fragen und Aufgaben aus Forschung und Praxis.
Weiterlesen →

Reminder: Call for Abstracts | 2. Bochumer Hydrometrie-Kolloquium

Noch bis zum 15. August 2018 haben Sie die Möglichkeit, einen wisschenschaftlichen Beitrag – zunächst in Form eines Abstracts – für das Hydrometrie-Kolloquium einzureichen.
Weiterlesen →

IHP Water-Information-Network-System – globales System zur Erstellung von Geodaten-Karten

Das Water-Information-Network-System (WINS) ist eine seit 2017 von dem Unesco International Hydrological Programme (UNESCO IHP) betriebene Open-Access-Wissensplattform.
Weiterlesen →

Deutsche Gesellschaft für Limnologie e.V. | 34. Jahrestagung

Die Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Limnologie (DGL) findet dieses Jahr vom 10. - 14. September am Campus Kamp-Lintfort der Hochschule Rhein-Waal statt.
Weiterlesen →

2. Bochumer Hydrometrie-Kolloquium | Call for Abstracts

Die Bochumer Hochschule wird im Februar 2019 zum zweiten Mal Veranstaltungsort des städtischen Hydrometrie-Kolloqiums sein. Mit dem Call for Abstracts wird ab sofort dazu aufgerufen, einen wisschenschaftlichen Beitrag – zunächst in Form eines Abstracts – für das Hydrometrie-Kolloquium einzureichen.
Weiterlesen →

Online Kurs: Sustainable Development – The Water-Energy-Food-Nexus

Kostenfreier Online-Kurs ab 14.Mai (Anmeldungen jetzt schon möglich!) von Dr. Hani Sewilam, einer der führenden Experten für Wasserwirtschaft und nachhaltige Entwicklung.
Weiterlesen →

Neue Veröffentlichung zu Wasser und Migration

Das World Water Assessment Programme (WWAP) der UNESCO hat eine neue Veröffentlichung zum Thema Wasser und Migration herausgegeben. Darin werden die Zusammenhänge zwischen durch Klimawandel verursachter Wasserknappheit, Jugendarbeitslosigkeit und Migration beleuchtet.
Weiterlesen →

„Ingenieurarbeiten im Wasserverband“ an der Ostfalia

Der an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften angebotene Masterstudiengang „Wasserwirtschaft im globalen Wandel“ wurde für die Studierenden um das Wahlpflichtfach „Ingenieurarbeiten im Wasserverband“ ergänzt. Dieses neue Modul wird zukünftig einmal jährlich angeboten.
Weiterlesen →

Fotowettbewerb holt „Water Women“ ins Rampenlicht

Welche Frau schlägt hohe Wellen, wenn es um das Thema Wasser geht? Das Stockholm International Water Institute (SIWI) will sie mit der Kampagne #WaterWomen und einem Fotowettbewerb ins Rampenlicht holen.
Weiterlesen →